Hörspiel in der Schule – Der NDR zu Gast in der Klasse 7b

NDR - Hörspiel in der Schule
NDR – Hörspiel in der Schule

Am 08.09.2016 war es soweit: Die Klasse 7b bekam Besuch vom Hörspiel-Team des NDR, um kleines Hörspiel zu produzieren.

Dazu übten die 22 Schüler*innen nach einer Skriptvorlage fleißig ihre Rollen des Mini-Hörspiels „Die Sache mit dem Radio – ein neuer Fall für Tiger Vier“.

Die beiden Fachleute vom NDR, Sabine Korbmann (Producerin) und Florian Jacobsen (NDR Mikado – Das Kinderradio), starteten zuerst mit ein paar Übungen für die Stimme. Anschließend gab es Informationen über das „Making of“ eines Hörspiels.

Weil Bilder, Mimik und Gesten beim Hörspiel wegfallen, kommt es besonders auf die Stimme an: Was kann ich mit meiner Stimme machen? Wie kann ich sie einsetzen? Wie erzeuge ich mit meiner Stimme eine bestimmte Atmosphäre oder Stimmung? Auf diese Weise hatten die Schüler*innen die Gelegenheit, sich ganz anders mit Sprache und Inhalten auseinanderzusetzen und konnten neue spannende Erfahrungen sammeln.

Geräusche und Musik spielen außerdem eine wichtige Rolle im Hörspiel. Sie regen die Vorstellungskraft an – die Gedanken formen sich zu eigenen Bildern.

Nach der Theorie ging es dann an die Arbeit. Unter der fachkundigen Anleitung von Herrn Jacobsen wurden die Szenen im Klassenraum und auf dem Sportplatz aufgenommen. Das Tonmaterial ging direkt an Frau Korbmann, die alle Aufnahmen im Gruppenraum zusammenschnitt. Dabei durften ihr die Schüler*innen über die Schulter gucken.

Am Mittag war das Hörspiel tatsächlich fertig! Nach vollem Einsatz der Klasse konnte das Gemeinschaftswerk angehört werden. Alle Schüler*innen lauschten gespannt und aufmerksam.  Toll!

Die Klasse 7b hatte viel Spaß und hat sich sehr über die Aufnahme gefreut.

Ein dickes Dankeschön an den NDR für diesen schönen und besonderen Vormittag!

Hier geht es direkt zur NDR-Seite mit unserem Hörspiel:

http://www.ndr.de/kultur/hoerspiel/hoerspiel_in_der_schule/Schule-auf-der-Veddel-Die-Sache-mit-dem-Radio,audio295370.html