Projekt „Vater sein“

Durch das Projekt „Vater sein“ sollen Väter darin unterstützt werden, eine selbstbewusste und aktive Rolle bei der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder einzunehmen.
Das Programm bezieht die jeweiligen Stärken, Fähigkeiten und Interessen der Väter ein.
Auf diese Weise erschließen sich die Väter individuelle Möglichkeiten, um einen möglichst
positiven Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder zu nehmen.
Im Schuljahr 2015/16 wurde das von der Schulbehörde erstmalig erprobte Projekt „Vater sein“ an vier Schulen in Hamburg gestartet, darunter auch die Schule auf der Veddel.
Unser Elternbeauftragter, Herr Akkaya, ist für die Umsetzung des Projektes an unserer Schule zuständig.
Nach einer ersten Kick-Off Veranstaltung mit hoher Beteiligung durch die Väter gab es ein zweites Treffen mit den Vätern und Kindern. Die Väter sollen ermutigt werden, zusammen mit ihren Kindern Freizeitangebote wahrzunehmen und die Schulaktivitäten noch intensiver zu verfolgen. Im November 2018 fand ein weiteres Treffen mit den Vätern statt und im Februar wird es ein weiteres Treffen geben.
Ein paar Väter haben uns tatkräftig beim Laterne-Laufen unterstützt. Vielen Dank dafür!

Schulmentoren an der Schule auf der Veddel

Im Rahmen von 23+ STARKE SCHULEN, einem Schulentwicklungsprogramm der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB), startete im Frühjahr 2014 das Projekt Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen.
Ziel soll sein, durch umfassende Maßnahmen Schulen in „schwieriger“ Lage nachhaltig zu stärken, um den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler zu verbessern.
Mit dem Projekt informieren, beraten und unterstützen Eltern als Schulmentoren andere Eltern bei der Entwicklung der Lernbiografie ihrer Kinder.

Unsere Schule nimmt bereits seit 2015 erfolgreich an diesem Projekt teil. In zwei Durchgängen wurden bisher acht Elternmentoren ausgeildet und zertifiziert, die uns aktiv im Schulalltag unterstützen. Sie stehen uns u.a. für Dolmetscher-Tätigkeiten auf Elternabenden zur Verfügung, engagieren sich im Elternrat, helfen bei der Beratung der Viereinhalbjährigen-Untersuchung und haben aktuell auch Angebote, wie die Mittagessen-Betreuung und die Schwimmbegleitung übernommen.

Weitere Informationen finden sie auf der Website www.schulmentoren.de

 

 

Wir haben neue Schulmentoren!

Die 2. Qualifizierung der Elternmentoren fand in der Zeit von November 2017 bis März 2018 statt. Vier Elternmentorinnen haben sich in acht Modulen qualifiziert und die Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen. Am 20.03.2018 übergab unsere Schulleiterin Frau Petri die Zertifikate.

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere neuen Elternmentoren sind:

Frau Hasanaj
Frau Carkaci
Frau Amri
Frau Abdallah

      

Jahresempfang der Schulmentoren

600 Schulmentoren im Einsatz für bessere Bildungschancen:
Die Schule auf der Veddel ist dabei!

   

Über 200 Beteiligte des Projekts „Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen“ kamen am 13.06.2017 im Bürgerhaus Wilhelmsburg zusammen, um anlässlich des dritten Jahresempfangs den erfolgreichen Abschluss der ersten Projektphase von 2014–2017 zu feiern.
Die stellvertretende Schulleiterin Ellen Peters, die Abteilungsleiterin der Grundschule Diana Mehlmann und unser Koordinator Erkan Akkaya waren zusammen mit den Elternmentoren Hayriye Iseni, Kujtime Memedi, Abdul Rafik
und Ayse Altinpinar dabei.

Unsere Elternmentoren: