FLY – Family Literacy (Elternzeit) in der Vorschule

FLY – Family Literacy an der Schule auf der Veddel

„FLY fördert Schreib- und Lesekompetenzen und will die Fähigkeiten der Eltern stärken, den Schriftspracherwerb ihrer Kinder zuhause besser zu begleiten. Es handelt sich also um ein Modell, bei dem Eltern und Lehrer die Förderung des Kindes gemeinsam unterstützen.“ (Quelle: LI Hamburg)

Es ist Elternzeit…

Einmal im Monat können die Eltern der Vorschule in die Klasse kommen. In der „Elternzeit“ haben sie die Möglichkeit mit ihrem Kind zu spielen, sich mit anderen Eltern auszutauschen, mit der Klassenlehrerin zu sprechen und ihr Kind in der Klassengemeinschaft zu erleben.
Am Donnerstag, den 19.4.2018, waren die Eltern der Vorschulklasse B eingeladen, an der „Elternzeit“ in der Klasse teilzunehmen. Die Eltern hatten die Gelegenheit, gemeinsam mit ihrem Kind zu spielen und beim Morgenkreis dabei zu sein. Im Morgenkreis haben wir „Elmar“ gelesen. Im Anschluss haben alle Kinder ihren „Elmar“ gebastelt und durften ihn zum Spielen mit nach Hause nehmen. Die anwesenden Eltern haben allen Kindern geholfen. Wir hatten eine sehr schöne Zeit und bedanken uns ganz herzlich bei ihnen für die tolle Unterstützung!

Mehr zu FLY?  Lesen Sie gern hier weiter:
http://li.hamburg.de/family-literacy/4552940/artikel-family-literacy/