FSJ

WIR SUCHEN DICH!
Freiwillig Soziales Jahr bei uns an der Schule

Du bist sympathisch und magst Kinder und Jugendliche? 
Du bist gerade fertig mit der Schule oder Ausbildung?
Du möchtest Dich engagieren oder beruflich orientieren?
Dann bist Du bei uns genau richtig! 

Die Schule auf der Veddel ist eine, auf den Elbinseln gelegene, Grund- und Stadtteilschule.
Wir unterrichten ca. 570 Schülerinnen und Schüler aus fast 30 Nationen von der Vorschule bis zur 10. Klasse. Unsere Schule ist hierbei der Hafen und der Mittelpunkt des Quartiers (siehe: Unser Leitbild).

Das Freiwillige Soziale Jahr ist eine gute Gelegenheit, um deine Kompetenzen in den Bereichen wie Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit auszubauen, welche einen immer größeren Stellenwert bei einer Bewerbung um einen Ausbildungs-, Studienplatz- oder einen Arbeitsplatz einnehmen.
Wenn du schon weißt, dass du einen pädagogischen Beruf ergreifen möchtest, ist das FSJ an unserer Schule ein hilfreicher Einstieg in das Berufsleben. Aber auch für alle, die noch keine Ideen für ihren späteren Berufsweg haben, bietet das FSJ eine Vielzahl von Möglichkeiten, seine eigenen Interessen und Fähigkeiten kennenzulernen und in verschiedene berufliche Richtungen reinzuschnuppern. Du lernst hier die Arbeit von Lehrerinnen und Lehrern, Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen, Erzieherinnen und Erziehern sowie Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen kennen.
Wir bieten Dir die Möglichkeit dich einem geschützten und sicheren Rahmen auszuprobieren und deine Interessen und Fähigkeiten weiter auszubauen. Hierbei wirst du immer unterstützt von uns beiden Koordinatorinnen, deiner direkten Anleitung und allen Mitgliedern des jeweiligen Teams.
Du führst regelmäßige Anleitungsgespräche mit deiner Anleitung.
Du bist vollwertiges und wichtiges Mitglied in den multiprofessionellen Teamsitzungen. Einmal wöchentlich findet eine Teamsitzung der FSJler statt, an der Du die Möglichkeit hast, dich mit den anderen FSJlern auszutauschen und über wichtige Dinge zu sprechen. Einmal im Monat werden wir, als Koordinatorinnen, zu einer gemeinsamen Teamsitzung dazukommen.
Zu Deinen Aufgaben gehört die individuelle Unterstützung und Begleitung unserer Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf. Dies bedeutet z.B. das Kind im Unterricht (Organisation von Material, Unterstützung bei der Aufgabenbewältigung) in den Pausen (Anbahnung und Hilfestellung beim Miteinander mit anderen Kindern), beim pädagogischen Mittagessen, auf Ausflügen/Klassenfahrten und bei Festen und Feiern zu unterstützen, begleiten und ihm zu helfen.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns sehr auf deine Bewerbung.
Wir vereinbaren ein persönliches Kennenlerngespräch sowie einen Hospitationstag.

Bitte sende deine Bewerbung an beide E-Mail Adressen.

Förderkoordinatorin:
Dorothea Ehmler-Will
dorothea.ehmler-will@stsv.hamburg.de

Sozialpädagogin /Koordination FSJ/Schulbegleitung:
Lena Römer
lena.roemer@stsv.hamburg.de