Abschlussfeier der 10Plus Praxisklassen

10 Jahre der Praxisklassen 10Plus an der Schule auf der Veddel

Am 17.07.2017 wurden in der Schule auf der Veddel die Praxisklassen AV-10Plus verabschiedet.
Im Rahmen einer Feierstunde mit Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrern und geladenen Gästen aus der Wirtschaft und Industrie wurden den jungen Menschen ihre Zeugnisse und Zertifikate überreicht, die zur Verkürzung der Ausbildung berechtigen.

Unter den Gästen waren Vertreter des Kooperationspartners AURUBIS sowie der Handelskammer anwesend,
die das Abschlusszertifikat zusammen mit der Schule auf der Veddel gestalten.
Im kommenden Schuljahr 2017/2018 geht das Projekt AV10+, das in dieser Form einmalig in Hamburg ist,
in die nächste Runde.
15 Schüler werden in der neuen Praxisklasse an zwei Tagen in der Woche in der Schule auf der Veddel unterrichtet und an drei Tagen ihr Praktikum bei Aurubis, Dat Backhus, in der BallinStadt oder in anderen Betrieben absolvieren. Für ihre Arbeit im Praktikums-betrieb erhalten die Schüler eine kleine Vergütung nach den Richtlinien der Einstiegsqualifizierung der Agentur für Arbeit.

Ab dem kommenden Schuljahr führt die Schule auf der Veddel dieses Projekt zusammen mit der Beruflichen Schule G1 durch.
In dem abgeschlossenen Schuljahr 2016/2017 konnten – ähnlich wie in den Jahren zuvor – ca. 80% aller Schülerinnen und Schüler in die Ausbildung vermittelt werden oder sie entschieden sich für eine
weiterführende Schule. Auch dieses Ergebnis ist in Hamburg einmalig.
Dazu noch einmal herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft!